Wahre Abbildung der kayserlich und Lands-Fürstlichen Haubt Stadt Graz, wie selbe von unter gegen den Aufgang zu sehen ist im Jahr 1699 Andreas Trost, 1728 – 1735

Created with Sketch.
Voriges Objekt Abbildung der Vornehmen Festung und Statt GRATZ in der Steyermark 1667
Created with Sketch.
Nächstes Objekt Graecium Graz

Die „weitberühmte Haubtresidenz“

Die beiden Ansichten sind eine Reminiszenz an die „Hauptfeste Innerösterreichs“. Sie wurden für die Aufnahme in das Deyerlsberg’sche Erbhuldigungswerk leicht verändert. In der Ansicht von Osten wurde aus der „weitberümten Haubt- und alten Landesfürstlichen Residenz“ die „kayserlich und Lands-Fürstliche Haubt Stadt“ – die Zeit der Residenz war vorüber. Auch der Name des Zeichners und Stechers Andreas Trost wurde im Zuge der Veränderung der Platten für das Erbhuldigungswerk getilgt.

Kupferstich auf Papier, Überarbeitete Version für die Aufnahme in das Erbhuldigungswerk für Karl VI. von Georg Jakob von Deyerlsberg
Rahmen: 65 × 95 cm
GrazMuseum

Wahre Abbildung der kayserlich und Lands-Fürstlichen Haubt Stadt Graz, wie selbe von auf gegen den Untergang zu sehen ist im Jahr 1699, Andreas Trost, 1728–1735, GrazMuseum © GrazMuseum