Café Stadtpark Unbekannt, o. J.

Created with Sketch.
Voriges Objekt Britische Besatzer am Hauptplatz
Created with Sketch.
Nächstes Objekt Schattenobjekt Uhrturm (Modell)

Kultureller Aufbruch in die Gegenwart

Das Forum Stadtpark symbolisiert jene Aufbruchsstimmung, mit der die Grazer/-innen auszogen, die Kulturwelt zu erobern. 1958 hatte die Junge Gruppe, eine Sezession der Sezession Graz, von der Stadt Graz gefordert, das baufällige Stadtpark-Café sanieren zu dürfen. Die aus der amtlichen Ablehnung resultierende Solidarisierungswelle führte Anfang 1959 zur Gründung des Forum Stadtpark, das einen radikal zeitgenössischen Kunstbegriff verfocht. Es entwickelte sich in der Folge zu einer international renommierten Plattform für Architektur, Fotografie, Musik, Theater und Literatur.

SW-Fotografie
18 × 23 cm
GrazMuseum